„Es war schon immer schwierig rechtzeitig nach vorne zu schauen. Die Zukunft hängt davon ab, ob wir den Weg zurück zu Natur und Wissenschaft finden können. Unser Ausgangspunkt sind Natur-, Physik- und Chemiegesetze sowie Teilchen, Moleküle, Ionen und Atome. Die Naturgesetze sind grundlegend. Sie haben gewirkt, bevor sie definiert wurden. Und darauf haben wir unsere Gesellschaft aufgebaut“, sagt Simon Dengel, TERRANOW, Eberstadt, beim Vorgespräch.

Im Hinblick auf die aktuelle Leistungsgestaltung unter dem Innovationsdruck weltweiter Viren-Pandemien, gewährt Simon Dengel (SD) mit diesem Interview Einblicke in seine Sichtweise und Unternehmensstrategie für nachhaltiges Hygieneniveau.

? Herr Dengel, welche Chance sehen Sie angesichts der erlebten Bedrohungslage?
SD: Die Bestandsaufnahme zeigt, wir befinden uns in einer Art Krieg, es geht ums Überleben, die Feinde sind unsichtbar, hinterhältig, mutantenreich und der Kampf wird mit aller Härte geführt. Aufgestellt sind gefährliche bis todbringende Krankheitserreger, wie Viren, Bakterien, Keime, Allergene und Schimmelpilzsporen kontra Menschen. Alleine in Deutschland steuern wir auf 100 000 Corona-Todesopfer seit Beginn der Pandemie zu. Wir nehmen diese Herausforderung an, denn wir müssen diese Auseinandersetzung gewinnen und das Leben dauerhaft schützen. TERRANOW bietet eine der wirksamen, bewährten und wirtschaftlichen Waffen. Diese Abwehr ist sofort einsetzbar und aktiv.

? Können Sie uns Ihre Abwehrmethode näher erläutern?
SD: Im Sinn zu behalten, bitte ich die Tatsache, dass der Wirkstoff bekannt und erfolgreich im Einsatz war, längst bevor die Pandemie mit Corona zugeschlagen hat. Bei diesem Wirkstoff handelt es sich um Titandioxid TiO2. Eine mit dieser Substanz beschichtete Oberfläche wirkt selbstdesinfizierend bei Kontakt mit Licht und Sauerstoff. Sämtliche Erreger sterben einfach ab, indem die giftigen molekularen Verbindungen getrennt oder gespaltet werden. Das tägliche feucht wischen der Oberflächen erfolgt mit einer speziellen Wasser-Salz-Lösung, die in einem Mischaggregat hergestellt wird. Ansteckende Übertragungen durch Erreger sind damit schlicht unmöglich. Dieser Prozess schützt weitaus effektiver und dauerhafter als Giftstoffe und herkömmliche Chemikalien. Dass nicht jede Desinfektion auf diese Weise durchgeführt wird, ist grundsätzlich unnatürlich. Bei TERRANOW Hygienesystemen geht es darum, einen anderen Weg zu bieten als den, der zu Klimawandel, Umweltverschmutzung und Verlust der biologischen Vielfalt geführt hat. Letztendlich geht es um den Einsatz von Wissenschaft zum Schutz von Leben, Umwelt und Planeten – unserer Lebensgrundlage für morgen quasi.

? Welche einzigartige Besonderheit bietet TERRANOW zusätzlich?
SD: Ein absolutes Alleinstellungs-Merkmal unseres komplexen, futuristischen, nachhaltigen Hygienesystems ist die extrem lange Wirkungsdauer von mindestens 365 Tage. Das ist einmalig, effizient und umweltfreundlich. Es gibt nichts Vergleichbares. Objekte die mit TERRANOW hygienisch desinfiziert und mit dem Premium Purity-Prädikat ausgezeichnet wurden, nehmen eine niveauvolle Sonderstellung im Branchenwettbewerb ein und besitzen ein hohes Image. Die Wettbewerbsfähigkeit der TERRANOW-Kunden wird dadurch gefestigt.

? Wodurch ist die 1-jährige Wirkung garantiert?
SD: Großen Wert legen wir auf Tests und Genehmigungen. TERRANOW CleanCoat hat 10 standardisierte europäische Normtests (EN-Tests) bestanden. Die Effizienz wurde von namhaften Labors, Agenturen sowie Instituten überprüft und anerkannt. Dr. Brill and Partner, Institut für Hygiene und Mikrobiologie, Deutschland, bewertet nach Experimenten mit drei nicht umhüllten Viren die Wirksamkeit gegen Coronaviridae als erfolgreich. Das gleiche Ergebnis zeigt sich auch gegen die durch Blut übertragenen Viren, einschließlich HBV, HCV und HIV sowie gegen Mitglieder anderer Virusfamilien, wie Orthomyxoviridae, tierische Influenzaviren wie H5N1 und H1N1, Coronaviridae (MERS-CoV) und Filoviridae einschließlich des Ebola-Virus. Die Experten schlussfolgern, dass TERRANOW CleanCoat auch hier wirksam ist. An den Testverfahren beteiligten sich ebenfalls die European Chemical Agency, EU-Agentur, die North Carolina State University in den USA, das Guangdong Institute of Microbiology in China, drei Institute, Universitäten und Ministerien in Dänemark sowie Universitäten in Thailand und der Tschechischen Republik. Dadurch ist die selbstdesinfizierende Hygienewirkung hinreichend dokumentiert.

? Warum hat es trotz offensichtlicher Vorteile so lange gedauert ?
SD: Änderungen sind zunächst reine Kopfsache. Es ist notwendig umzudenken. Unternehmen aus den Branchen, Senioren-Pflegeheime, Hotellerie, Lebensmittelproduktion, Kreuzfahrtschiffe, Fitness-Studios, Mannschafts/Club-Busse, Sozialverbände und mehr sind inzwischen überzeugte TERRANOW-Stammkunden. Das bedeutete für uns zunächst zusätzlichen Einsatz und Anstrengungen mit denen wir in Vorleistung gingen. Es war erforderlich die Vorteile, wie belastbare Ergebnisse mehrerer internationaler Testinstitute, effiziente Lösungsansätze, hohen Umwelt- und Klimaschutz, extrem lange Wirkung, einfache Handhabung und mehr herauszuarbeiten, verständlich zu erklären und zu kommunizieren.

? Was ist Ihr Nahziel ?
SD: Wir wollen mit TERRANOW-Hygienesystemen helfen auf umwelt- und klimaschützende, nachhaltige, sparsame und einjährig-dauernde Weise, Bereiche zu schaffen in denen sich Menschen nicht mehr mit Vieren, Bakterien, Keime, Allergene und Schimmelpilzsporen infizieren können. Unser bestreben ist es, Interessenten, Kunden und Partner durch innovative, branchengerechte Weiterentwicklungen zu entlasten. Einsatzfelder gibt es in den Wirtschaftszweigen wie, Krankenhäuser, Praxen, Senioren- und Pflegeheime, Sozialeinrichtungen, Krankentransport-Fahrzeuge, Pharmazie, Lebensmittelproduktion, Sanitär, Luftreinigung, Trinkwasserversorgung, Airports, Bahnhöfe, Bussunternehmen, Fluggesellschaften, Messen, Konferenzzentren, Büros, Personalräumen, Kindergärten, Schulen, Universitäten, Tourismus um einige zu nennen. Wir sind gewappnet und freuen uns auf persönliche Gespräche.

Vielen Dank, Herr Dengel für Ihre freimütige Stellungname!

Categories:

Tags:

Comments are closed