Eine wachsende Anzahl von Unternehmen hat die Vorteile der Einführung von Nachhaltigkeitsinitiativen in ihren Betrieben entdeckt. Die Reduzierung des Einsatzes chemischer Schadstoffe und der Wasserschutz sind zwei Bereiche, in denen Unternehmen Kosten senken und den Ruf der Marke bei den Kunden stärken können. Die Hotellerie ist insbesondere ein Sektor, der erhebliche Gewinne erzielen kann, insbesondere wenn eine gesunde Umwelt ein Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens ist.

Als eine der angesehensten Hotelmarken der Welt muss die Radisson Hotel Group kaum vorgestellt werden. Nach einem erfolgreichen Test mit Premium Purity in ihrem Hotel in Kopenhagen entschied sich die Kette, die Lösung auf das Radisson Blu Hotel am Flughafen Hamburg auszudehnen.

Während eines dreimonatigen Pilotprojekts im Hotel ersetzte Premium Purity alle herkömmlichen Desinfektions- und Reinigungsprodukte in 37 Zimmern und im Fitnessstudio des Hotels. Ziel war es, die Effizienz der Reinigungsprozesse und die mögliche Reduzierung des Chemikalien- und Wasserverbrauchs zu bewerten.

Das Ergebnis war eine signifikante Reduzierung des Wasserverbrauchs um mindestens 15 Liter pro Raum (insgesamt 60-65% weniger). Darüber hinaus wurde der Zeitaufwand für die Reinigung jedes Raums um ein bis zwei Minuten reduziert (eine Zeitersparnis von 15%). All dies geschah ohne negatives Feedback von Gästen. Das Reinigungspersonal hatte nur positives Feedback und arbeitete gerne ohne Schutzausrüstung, während es mit den pH-neutralen Premium Purity-Produkten umging.

Dieses Projekt zeigt, dass unabhängige Hoteliers und Hotelunternehmen, die in dokumentierte Lösungen wie Premium Purity investieren, echte geschäftliche und ökologische Vorteile bieten können. In diesem Fall haben sie auch den Ruf ihrer Marke bei den Kunden verbessert und ihre Betriebskosten gesenkt.

DER VERBRAUCH an reduziertem Wasser übertrifft alle Erwartungen. Darüber hinaus hat sich die Reduzierung des Reinigungsaufwands und der Reinigungszeit erheblich ausgewirkt.